Werbung am Berg als eindrucksvolle Inszenierung

Beispiel CUPRA: Ein SUV am Gletscher

 

Unter dem Motto „Gemeinsam hoch hinaus“ haben die spanische Automarke CUPRA und die Saastal Bergbahnen eine Werbekooperation gestartet, die sogleich mit einer besonderen Inszenierung für Aufmerksamkeit sorgt - die feratel Schweiz ist als OOH-Vermarkter dabei.

Inmitten der Gletscherlandschaft oberhalb von Saas-Fee auf 3.500 m thront seit Mitte Dezember ein neuer CUPRA Formentor. Der sportliche SUV wurde per Helikopter* an seinen neuen Bestimmungsort transportiert und begrüßt seitdem die Gäste am höchsten Drehrestaurant der Welt – ein unvergesslicher Blickfang in der atemberaubenden Gletscherwelt des Mittelallalin.

Mit eindrucksvollen Werbeaktionen wie diesen werden insbesondere aktive, sportbegeisterte und einkommensstarke Zielgruppen angesprochen. So sind alpine Out-of-Home-Kampagnen eine effiziente Möglichkeit, um ein authentisches sportliches Markenimage auf- bzw. auszubauen.

sitour/ feratel ist hierbei der verlässliche Ansprechpartner für OOH-Kampagnen in Skigebieten: analoge und digitale Werbeplätze unterschiedlichster Formate an hochfrequentierten Standorten in Skigebieten rund um den Globus sorgen für Aufmerksamkeit und einzigartige Werbemomente.

 

Mehr zur Werbekooperation „Gemeinsam hoch hinaus“

Mehr zu OOH-Werbemöglichkeiten

Mehr zu CUPRA

 

*Die beim Transport, durch das Verbrennen von Kerosin, direkt verursachten CO2-Emmissionen, werden durch CUPRA Schweiz in Zusammenarbeit mit der Stiftung myclimate hundertprozentig kompensiert.

 

Fotocredit: AMAG Import AG / Division SEAT | CUPRA / Mirja Geh

23.12.2020

Treten Sie mit uns heute noch in Kontakt.

Wir freuen uns auf neue Aufgaben und Herausforderungen!