Kaprun/Kitzsteinhorn

„1982 wurde am Kitzsteinhorn Österreichs erste Panorama-Live-Kamera installiert und damit der Grundstein einer Live-Info-Erfolgsgeschichte und für einen - im Wintertourismus inzwischen unverzichtbaren - Service gelegt. Heute informieren wir am Kitzsteinhorn mit fünf Panorama-Kameras unsere Gäste in der Region und via Internet weltweit über Wetter, Schnee und unsere aktuellen Angebote. Auch bei unseren Panoramatafeln im Gletscherskigebiet, bei unserem 24-Stunden-Info-Channel und unserer Richtfunk-Verbindung zwischen dem Alpincenter auf 2.500 und der Gipfelstation auf 3.000 Metern setzen wir auf feratel-Technik und vertrauen auf das erfahrene
feratel-Team.“

Ing. Norbert Karlsböck, Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun AG
Ing. Norbert Karlsböck, Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun AG